Persönlicher Kundendialog entlang der Customer Journey

B2B Research

User-Research und Insights

 

B2B Support

Active Coaching

 


Integration von
Vertrieb # Support # Research 
mit der Dialog-Journey von GCon

B2B Vertrieb

Kampagnen + Outsorcing

 

Fokus 2018: Change und Chance digitaler Produkte und Leistungen

 

Digitalisierung ist das Buzz-Word des Jahres 2017. So neu ist der Trend nicht, aber die Entwicklungsgeschwindigkeit nimmt rasant zu und - was noch viel wichtiger ist - die Akzeptanz bei den Nutzern steigt enorm.

CHANGE

Wandel durch Internet, Cloud und Digitalisierung

 

Die Digitalisierung wirkt sich mit einer extrem schnellen Entwicklungsgeschwindigkeit auf die Entwicklung von Produkten und Leistungen aus. Digitalisierung ist aber nicht nur ein informationstechnisch getriebener Veränderungsprozess, sie ist insbesondere mit Verhaltensveränderungen verbunden, Verhaltensänderungen und Anforderungen an Ihre Kunden. Begleiten, unterstützen und/oder initiieren Sie diesen Wandel durch gezielte Kundendialoge.

 

 

CHANCE

Neue Märkte - Neuer Wettbewerb - Mehr Ertrag

 

Neue Märkte führen zu neuen Chancen. Der Wettbewerb verändert sich, einige müssen den Markt verlassen, andere sehen ihre Chance und steigen gerade wegen dieser Veränderung an die Spitze auf. Nehmen Sie Ihre Kunden mit in diese neue Welt, finden Sie neue Kunden und binden Sie Bestandskunden fest an Ihr Unternehmen. Ihr Wettbewerber wartet nur auf seine Chance und auf Ihre Kunden.

 

 

 

DIALOG-JOURNEY

Umsatzrelevante Touchpoints als Leitlinie

 

Unsere Dialog-Journey begleitet Ihre Kunden in diesem Änderungsprozess entlang der Customer Journey. Die gesamte Strecke des Kunden zu Ihnen wird begleitet und optimiert: Digital wie analog. Die Touchpoints, die Ihre Kunden als Kontaktpunkte zu Ihnen wahrnimmt, bieten ideale Chancen, alle relevanten Erfolgsfaktoren zu berücksichtigen. Dazu können Stichproben im Sinne eines gezielten User-Research genutzt werden oder durchgängige Kundendialoge im Sinne eines personalisierten Vertriebs.

 

SUCCESS

Kundendialog als Erfolgsfaktor

 

Wir begleiten Sie mit professionellem persönlichen Kundendialog im B2B-Segment in dieser Phase des Wandels. Damit Sie die Nummer 1 bleiben oder die Nummer 1 werden. Von der Analyse der Kunden Touchpoints über gezielte Research- und Vertiebskampagnen bis hin zum handlungsorientierten Reporting. Abgestimmt auf Ihre Marketingaktivitäten und fokussiert auf Ihre Zielsetzungen führen wir persönliche Dialoge mit Ihren Interessenten und Bestandskunden im Research wie im Vertrieb. Ausganspunkt sind in der Regel Vertriebskampagnen, die Sie sofort für Leads und Umsatz nutzen können. Darauf abgestimmte User-Research-Projekte erhöhen die Kundenzufriedenheit und liefern Ideen, Hinweise und Chancen für Innovationen und Prozessoptimierungen. Ein All-In-One-Konzept direkt beim Kunden.

Die Dialog-Journey für Digitalprodukte

Touchpointanalyse # Zielgruppen und Personas # Kampagnenziele + Kampagnenplanung # Produkte und Dialogkonzepte # Reports + Results # Optimierung und Entwicklung

1. Dialog Journey Concept

Ohne Konzept keine Effektivität! Welche Ziele werden verfolgt? Welche Zielgruppen und Ansprechpartner bieten Umsatzpotenziale? Welche Trends und Innovationen haben Marktreife und finden Akzeptanz? An welchen Touchpoints können wir Kunden und Interessenten so erreichen, dass ein wirkungsvoller und informativer Dialog möglich ist? Dass Sofort- oder Folge-Umsatz generiert werden kann und natürlich auch: Wie findet der Dialog zwischen Ihnen als Auftragsgeber und uns als Dienstleister und Berater statt. All das sind Bestandteile eines Konzeptes, das bereits in der Planungsphase auf Erfolg ausgerichtet ist.

 

 

  •  Zielgruppen und Ansprechpartner-Definition  
  •  Zieldimensionen:  
  •  Umsatz • Innovationen und Trends • Zufriedenheit  
  •  Touchpointanalyse:  
  •  Kundenbedarfsmatching • Kundenangebote • 
     
    Produktcoaching • After Sales Service • Follow-ups 
  •  Mehrstufige Kampagnenplanung  
  •  Erfolgsmessung  

2. Methoden-Mix

Ob Outsourcing, Projekte oder Kampagnen: Wir wählen für den Dialog die Methoden aus, die Ihre Kunden am besten erreichen und die die höchste Akzeptanz finden. Dabei setzen wir in mehrstufigen Verfahren sowohl auf klassische Medien wie Telefonie oder eMail als auch auf neue Medien wie direktes WebSharing oder indirekte Online-Interaktionen. Bei User-Research Kampagnen nutzen wir zusätzlich unsere Feedback-Card und unsere Feedback-Lounge. Telefonie- und eMail-Surveys ergänzen sich gegenseitig und stellen so eine hohe Erreichbarkeit der Zielpersonen bei unterschiedlichen Medienpräferenzen sicher. 

 

    •  Vertriebszentrierte Kampagnen   
    •  Integrierte Research-Projekte   
    •  Branchenfokussierung   
    •  Kundenqualifizierung 
    •  Dialogfähige Kommunikation 
      •  Telefonie - Chat - Email  

      •  Websharing/CoBrowsing  

      •  Online-Survey  

  •  Kundenperspektive vs. Mitarbeiterperspektiven   
  •  Aussagefähige Reports

3. Kampagnen und Umsetzung

In der Regel bestehen unsere Projekte aus einer mehrstufigen Kampagnenfolge. Ausgangspunkt sind Vertriebsprojekte zur Erstinformation, zur Generierung von Testern oder zum direkten Produktverkauf mit nachfolgendem User-Coaching.

Diese Startkampagnen sichern einen unmittelbaren Praxisbezug, in dem wir "live" am Kunden sind. Je nach Zielsetzung werden die gewonnenen persönlichen Kontakte für weitergehende Folgekampagnen hinsichtlich Up- und Cross-Selling, Produktoptimierungen oder Prozessverbesserungen genutzt. Wir managen die geeignete Kampagnenfolge und die in Frage kommenden Zielgruppen in gemeinsamer Absprache entsprechend Ihren Zielvorgaben.

 

        •  Erstinformation  
        •  Testergenerierung  
        •  Produktverkauf  
        •  Nutzercoaching  
        •  Prozessoptimierungen  
        •  Produktverbesserungen  
        •  Wechsel von analog auf digital  

4. Anwendungsbeispiele

Die Möglichkeiten, die neue Dialogverfahren bieten sowie die wachsende Anzahl an innovativen Anwendungen und Produkten ermöglichen zahlreiche Anwendungsbeispiele für eine Customer-Dialog-Journey mit hoher Wirkung auf Kundenbindung, Umsatz und Ertrag. Unsere Schwerpunkte liegen bei wissensbasierten Produkten und Leistungen im weitesten Sinne.

Dazu zählen Fachinformationen, Softwareanwendungen, Wissensdatenbanken, informatorische Webportale, Cloud-software und alle Produkte und Leistungen, in denen der Wissenswandel eine Rolle spielt. Hier unterstützen wir durch gezielten Dialog den Wandel in eine digitale Zeit.

 

 

        •  Digitale Fachinformationen im Verlagsbereich  
        •  eLearning und blended Learning in der Weiterbildung  
        •  Webshop-Optimierung  
        •  Retourenoptimierung  
        •  Automotive Connect  
        •  Cloudsoftware 

it works...

Was bewirkt die 'gcon dialog journey' für Umsatz und Business Development?

 

        •  Leadgenerierung für Messen, Webinare, Veranstaltungen  
        •  Erhöhung der Produkt- und Firmenbekanntheit  
        •  Generierung von Direktvertriebsumsatz  
        •  Durchführung von Produkttests  
        •  User Coaching im After-Sales
        •  Testergenerierungen  
        •  Schnelle Trenderkennung  
        •  Kundengetriebene Produktoptimierung  
        •  Prozessoptimierung im Vertrieb  
        •  Direkte Martkinformationen 

Wie starte ich eine Kampagne?

 

        •  Informationsgespräch vereinbaren  
        •  Zieldimensionen bestimmen  
        •  Fokussierung: Zielgruppe, Produkte, Leistungen  
        •  Kampagnenplanung und Timing erstellen  
        •  Reporting definieren  
        •  Dialog Journey mit Ihren Kunden starten  

Welche Kosten entstehen?

 

        •  Systemeinrichtung und Dialog Journey Concept zum Festpreis  
        •  Transparente Abrechnungsmodelle auf Zeitbasis im Vertrieb 
        •  Reporting und Analyse individuell nach Anforderung  
        •  Langfristige Zusammenarbeit liefert die Basis für Nachhaltigkeit und Effektivität  

gcon dialog journey - start now...

Rufen Sie uns unverbindlich an oder senden Sie uns eine Mail!

 


Aktuelle Themen

• Dialog-Journey ist das neue Outbound

• Implementierung von Online- und Portalprodukten bei Fachverlagen

• Weiterbildung durch Online-Produkte

• eLearning Produkte als Kundenbindung

• Testergenerierung bei Softwareinnovationen

• Messebefragung mit der Feedback-Card 

• Coaching bei digitalen Prozessveränderungen

• Testergenerierung: Der Königsweg zwischen User-Research und Vertrieb